Gäste-Buch - Pioniere der Unterelbe e.V.

P i o n i e r e d e r U n t e r e l b e e. V.
Traditionsverein der ehemaligen Stader und Hamburg-Harburger Pioniereinheiten
Direkt zum Seiteninhalt

Gäste-Buch

Gäste-Buch
Unser Gästebuch war bereits auf unserer alten Homepage “Pioniere-der-Unterelbe.de” eingerichtet. Es hat sich gezeigt, dass sich einige Kameraden über den Eintrag ”wiedergefunden” haben. Das wollen wir hier fortsetzen.
Wir hoffen auf möglichst viele Kontakte zu Kameraden aus unterschiedlichen Dienstzeiten, um über viele Erlebnisse gemeinsam zu erinnern.
Um Einträge in das Gästebuch bitten wir daher weiterhin und wünschen viel Erfolg bei der Suche und dem Finden der gewünschten Kameraden.
5 Kommentare
Durchschnittliche Bewertung: 155.0/5


Hartmut Brosell
2019-03-26 18:26:29
Moin Kameraden aus dem ehemaligen Pionierbattailon 3,
nach Jahrzehnten hat es mich im Februar fuer drei Tage nach Stade verschlagen und ich habe mir auch das Gelaende der ehemaligen Kaserne angesehen. Schoen, dass dort ueberhaupt noch Gebaeude stehen. Irgendeinen Hinweis auf die vorherige Nutzung, z.B. eine kleine Erinnerungstafel, entspricht wohl leider nicht mehr dem momentanen Zeitgeist.
In diesem Zusammenhang habe ich etwas gegoogelt und sitze nunmehr seit einigen Stunden ueber dieser homepage, die im Mai dann auch nicht mehr zu finden sein wird und erinnere mich an Namen, Gesichter und Geschichten.
Ich hoffe es geht allen den jeweiligen Umstaenden entsprechend gut und gruesse besonders meine alten Zugfuehrerkameraden Ulrich Maida, Ingo Priess und dich Lothar.
Gruss Hartmut
konrad limbach
2019-03-02 12:08:37
ich war bei dem traurigen ereignis 1965 dabei,ich hatte die letzte wache ,und musste kammerad horst eylenfeld wecken,
da er unser koch war-bei dem wecken musste ich leider feststellen das kamr. horst falchherrum im schlafsack lag wo er
auch erstickt ist. die tatsache warum er erstickt ist lag daran das er abens vorher einen zechen war,die folge war das
horst eylenfeld falchherrum in den schlafsack gekrochen ist.
meine dienstzeit war von juli 64 bis dez.65 mein kompaniechef war hauptmann hauffe,trotz diesem schicksal war es
harte aber schöne zeit.
Lothar Fricke
2019-01-20 12:36:12
Testeintrag Webmaster
Manfred Benkel
2018-11-13 17:36:43
Ich suche den ehemaligen Offizier Rüdddenklau, der mir als Experte für Truppenfahnen genannt wurde.
Lothar Fricke
2018-11-12 18:05:24
Admin-Test nach Reparatur des Gästebuches
Pioniere der Unterelbe e.V.
Stand: 04.02.2019
Zurück zum Seiteninhalt