Appelle & mehr ... - Pioniere der Unterelbe e.V.

Pioniere der Unterelbe e.V.
Traditionsverein der ehemaligen Stader und Hamburg-Harburger Pioniereinheiten
Pionierbrücke
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Appelle & mehr ...

Verbände & Einheiten > Pionierbataillon 3
Die nachfolgenden Seiten enthalten Aufstellungen über durchgeführte Appelle, Feste, Feiern, Exkursionen und Auszeichnungen.

Erinnern Sie sich noch an einiges ....?

Zahlreiche Appelle wegen Kommandowechsel, Feierlichen Gelöbnissen und Vereidigungen, Gedenkfeiern zu Volkstrauertagen und anderen Anlässen fanden in der Stader Stationierungszeit statt.

Regelmäßig durchgeführte Feste wie der "Ball der Pioniere" des Offizierkorps oder das "Oktoberfest" der Unteroffiziere des Bataillons festigten die Kameradschaft und halfen mit, das Gemeinschaftsgefühl zu stärken.

Auch die Faschingsfeste fanden einen beträchtlichen Anklang und wurden gerne von den Offizieren und Unteroffizieren und deren Gästen als besucht.

Veranstaltungen wie das "Elbebiwak" und der "Tage der offenen Tür" fanden in der Bevölkerung stets großen Anklang und waren ein wichtiges Mittel, die Arbeit der Soldaten öffentlich zu machen und Nachwuchs für die Pioniertruppe zu werben.

Diverse Veranstaltungen und Exkursionen des Dämmerschoppenkreises (Offiziere und Unteroffiziere ab Hauptfeldwebel aufwärts) fanden statt. Sie dienten dazu, den Wissenshorizont der Teilnehmer zu erweitern und die Verbindungen zu anderen Truppenteilen, Behörden oder Institutionen zu halten und zu festigen.

Zu den Übersichten der Jahre:

Volkstrauertag
Tag der offenen Tür
Pioniere der Unterelbe e.V.
Stand: 04.07.2017
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü